24.3.2014

Don’t be Maybes, Ihr jungen Journalisten!

Hier erzählt Oliver Jeges (Team 9), wie aus einem Essay, der an der Axel Springer Akademie entstand, sein erstes Buch wurde

Jeges

Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von Administrator Kategorie: A bis Z, Absolventen | Kommentare deaktiviert

4.3.2014

Horizonterweiterung XXL

Zum zweiten Mal hat die Axel Springer Akademie ein mehrtägiges Studium generale zu den Themen Israel und Judentum veranstaltet, das den jungen Journalisten intensive Einblicke in Zeitgeschichte und Forschung, Politik und Kultur bot.

PaulIMG_7556_raw_asa[1]_owz
Große Hamburger Straße: Hinter der Mauer mit dem
Davidstern liegt der alte jüdische Friedhof (Foto: Paul)

Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von mtspahl Kategorie: A bis Z, Ausbildung | Kommentare deaktiviert

21.2.2014

Die dunkle Seite der Akademie

„Wie verhalten wir uns in Zeiten der sozialen Pest?“ fragt Wassilis Kassis und meint damit im Klartext: Wie anfällig sind Studenten für Antisemitismus? Die Antwort ist erschreckend. Unter dem Titel „Dunkle Seite der Akademie“ haben Kassis und seine Forscher-Kollegin Charlotte Schallié die Ergebnisse ihrer Forschung vor Team 15 an der Axel Springer Akademie vorgestellt. 

Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von rporsch Kategorie: A bis Z, Gäste der Akademie | Kommentare deaktiviert

2.12.2013

Interview: Jonathan Sachse über Multimedia-Reportagen

Bei Zeit Online hat er als freier Mitarbeiter die Multimedia-Reportage zum 100-jährigen Jubiläum der Tour de France mit initiiert und wochenlang an dem vielbeachteten Mammutprojekt gearbeitet. Im Blog der Axel Springer Akademie berichtet Jonathan Sachse über seine Erfahrung als Autor einer Scrollreportage. Dabei wird deutlich, welche Entwicklung das Projekt von der Idee bis zur Umsetzung gemacht hat.

 

 

Geschrieben von Administrator Kategorie: A bis Z | Kommentare deaktiviert

16.11.2013

Axel Springer Akademie gewinnt zwei European Newspaper Online-Awards 2013

Jury: “Hier kann man sehen, wie digitaler Journalismus in Perfektion betrieben wird.”

ENA13

Zum zweiten Mal in Folge ist die Axel Springer Akademie beim European Newspaper Award ausgezeichnet worden, diesmal gleich mit zwei Preisen in der Kategorie “Internet & Crossmedia”. Team 13 gewinnt mit seiner zur Bundestagswahl gelaunchten Website Wahllos, und Team 12 für sein datenjournalistisches Projekt LiebensWerte. Der in mehreren Sparten vergebene “Award of excellence” zählt zu den bedeutendsten Wettbewerben seiner Art in Europa. 211 Redaktionen aus 25 Ländern nahmen teil. Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von Administrator Kategorie: A bis Z, Zukunft des Journalismus | Kommentare deaktiviert

16.11.2013

Axel Springer Academy wins two European Newspaper Online Awards 2013

Jury: “Here you can see digital journalism practised to perfection.”

ENA13

For the second year in succession, the Axel Springer Academy is a prizewinner at the European Newspaper Award, this time the recipient of two awards in the “Internet & Crossmedia” category. Team 13 wins with its website Wahllos (“No Choice”) which it launched for the German federal election, and Team 12 for its data-journalistic project LiebensWerte (“Values of Love”). The “Award of excellence”, which is presented in several classes, is one of the most important competitions of its kind in Europe. 211 editorial offices from 25 countries participated.

Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von Administrator Kategorie: A bis Z, Ausbildung, Zukunft des Journalismus | Kommentare deaktiviert

7.11.2013

“Kein Mensch wird böse geboren”

Ihr kleiner Bruder wird totgeprügelt. Doch Liebe und Hoffnung sind bei Tina K. stärker als Rachegefühle. Sie fasst einen Entschluss: „Die Welt ein bisschen besser machen“. Bei ihrem Besuch im Roten Salon der Axel-Springer-Akademie sprach sie mit Team 14 über ihr soziales Engagement, Zukunftspläne und Rachegefühle. Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von student Kategorie: A bis Z | Kommentare deaktiviert

11.10.2013

Gesucht: Crossmedia-Studienleiter/in für die Axel Springer Akademie

Gemeinsam mit jungen, ambitionierten Journalisten die Zukunft der Medien neu erfinden: Die Axel Springer Akademie sucht eine neue Crossmedia-Studienleiterin bzw. einen neuen Crossmedia-Studienleiter. Unser bisheriger, Martin Heller, wird Anfang nächsten Jahres “Head of Video” bei der WELT-Gruppe. Herzlichen Glückwunsch!

Welche Voraussetzungen muss man für den Job an der Akademie mitbringen? Im Prinzip halten wir es damit wie bei den Bewerbern für unsere Journalistenschule. Von denen verlangen wir nur zweierlei: Talent und Leidenschaft. Etwas genauer steht es in unserer Stellenanzeige hier. Wir sind gespannt und freuen uns auf viele tolle Bewerbungen!


Auch Print wirkt noch: Die Papierversion
unserer Stellenanzeige.

 

 

Geschrieben von mtspahl Kategorie: A bis Z, Zukunft des Journalismus | Kommentare deaktiviert

9.10.2013

„Wie ich mit Christiane F. ihr neues Buch schrieb“

Morgen erscheint die mit Spannung erwartete Autobiografie von Christiane F. („Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“), in der sie über ihr „zweites Leben“ nach Heroinsucht und Prostitution berichtet. Co-Autorin ist Sonja Vukovic, Absolventin der Axel Springer Akademie 2011. Hier beschreibt die heute 28-Jährige, wie das Projekt während ihrer Ausbildung zustande gekommen ist – und was man als Volontärin alles erreichen kann.

IMG_0528
Sonja Vukovic

Es war gegen Mittag, ein sehr kalter Tag Ende November 2010. Noch war ich Volontärin im zweiten Ausbildungsjahr an der Axel Springer Akademie, meinen Vertrag mit der „Welt“ hatte ich aber schon in der Tasche – und ein Ticket nach New York, wo mein Akademie-Team und ich Anfang Dezember des Jahres unsere Zertifikate bekommen und zuvor noch zehn Tage lang an der Columbia University lernen sowie eine investigative Geschichte vorbereiten sollten, „die später in einem der Springer-Medien veröffentlicht wird“. So lautete die Aufgabe.

Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von mtspahl Kategorie: A bis Z, Absolventen, Ausbildung | Kommentare deaktiviert

16.9.2013

Prominente Site-Kritik: Gesche Joost über wahllos.de

Joost_wahllos_Foto

Als Site-Kritikerin war sie an der Axel Springer Akademie und hat mit den Volontären von Team 13 über deren Nichtwähler-Portal wahllos.de gesprochen, Gesche Joost, Mitglied im “Kompetenzteam” von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von mheller Kategorie: A bis Z, Blattkritik, Gäste der Akademie | Kommentare deaktiviert

13.9.2013

“Unfassbare Qualität”: Christian Jakubetz über Mobile Reporting

(Mobile Reporting: Videoschnitt mit dem iPhone und der App iMovie. Foto: Martin Heller)

(Mobile Reporting: Videoschnitt mit dem iPhone und der App iMovie. Foto: Martin Heller)

Der Medien-Experte, Dozent und “Universalcode“-Autor Christian Jakubetz trainiert am Medieninnovationszentrum (MIZ) in Potsdam-Babelsberg junge Journalisten in einem vierwöchigen Workshop in “Mobile Journalism”. Die Teilnehmer fotografieren und produzieren Video- und Audiobeträge mit ihren Smartphones.

Martin Heller, Crossmedia-Leiter der Axel Springer Akademie, war als Gast im abendlichen “Kamingespräch” dabei. Neben interessanten Eindrücken hat er ein Video-Interview mit Jakubetz mitgebracht, der begeistert ist von Qualität und Möglichkeiten, “die das klassiche Reportertum wieder richtig aufleben lassen”.

Mehr über Mobile Journalism? In einem Hangout des MIZ (Link zum Video) haben die Journalisten Christian Jakubetz, Phillip Banse, Steffen Leidel (DW Akademie), und Thomas Donker (rbb) mit Moderator Michael Praetorius über Vorteile und Herausforderungen beim Praxis-Einsatz gesprochen.

Christian Jakubetz auf Twitter:

Martin Heller auf Twitter:

Geschrieben von mheller Kategorie: A bis Z, Ausbildung, Gäste der Akademie, Zukunft des Journalismus | Kommentare deaktiviert

10.9.2013

Wahlversprechen – oder: Wie aus Sahne Sauerrahm wird

“Wahlversprechen – Alles nur Schwindel?” lautet der Titel eines Buchs mit kontroversen Beiträgen. Unter den Autoren neben Bundesminister a.D. Norbert Blüm auch von der Axel Springer Akademie Maria Menzel, die gemeinsam mit Blüm das Buch vor der Bundespressekonferenz in Berlin präsentierte – und das keineswegs nur harmonisch.

Lesen Sie den Rest dieses Beitrags »

Geschrieben von student Kategorie: A bis Z, Ausbildung | Kommentare deaktiviert

« Previous Entries