18.11.2012

Axel Springer Akademie gewinnt European Newspaper Online-Award

“Eine Website, von der man viel lernen kann”

Für sein Crossmedia-Projekt ZOOM BERLIN ist Team 11 der Axel Springer Akademie mit dem European Newspaper Award in der Kategorie Online ausgezeichnet worden. Der in mehreren Sparten vergebene Preis zählt zu den bedeutendsten Wettbewerben seiner Art in Europa.

Die jungen Journalisten hatten zum ersten Mal überhaupt eine einzige Straße in den Mittelpunkt einer ganzen Website gerückt und damit Maßstäbe im sogenannten Hyperlokal-Journalismus gesetzt.

Zur Begründung heißt es:  “Der Jury ist die Innovation bei zoom-berlin.com sofort aufgefallen. Eine einzige Straße steht im Mittelpunkt. Direkt auf der Startseite kann man anhand der Luftaufnahme gezielt zu Texten, Filmen und historischen Dokumenten kommen. Wenn man will, kann man immer tiefer in die Geschichten eintauchen. Sehr gute Navigation, modernes Gesamtbild. Zweifellos eine Website, von der man viel lernen kann.”

Anfang Mai nächsten Jahres werden die European Newspaper Awards in Wien vergeben. “Wir freuen uns unheimlich. Das ist ein toller Erfolg und unterstreicht unseren Anspruch, die optimale Journalistenausbildung fürs digitale Zeitalter anzubieten”, so Akademie-Direktor Marc Thomas Spahl. “Ein großes Kompliment ans ganze Team, auch an die Kollegen, die das Projekt mitbetreut haben!”

Auf zoom-berlin.com nutzen die Nachwuchsreporter alle Möglichkeiten, die crossmedialer Journalismus heute bietet und entwickeln neue kreative Ansätze für digitales Storytelling. Auf der Seite gibt es zahlreiche Reportagen, exklusive Hintergrundberichte und Interviews. Dazu interaktive Grafiken, Audio-Slideshows, mehr als 60 Videos und immer wieder die Einbindung der User, auf der Website selbst und über Social Media. Für ihre Projekte gewann die Axel Springer Akademie, die auch Think Tank des Verlags ist, zahlreiche Preise, darunter den Grimme-Online-Award und den App-Star der CeBIT.

Nachtrag: Anfang Mai 2013 hat “ZOOM-Berlin.com” auch einen Axel-Springer-Preis für junge Journalisten in der Kategorie Internet gewonnen. In der Begründung der Jury heißt es: “Eine einfache Idee – brillant umgesetzt. Das Konzept der gesamten Seite ist schlichtweg perfekt gelungen, die Qualität ist herausragend. Es könnte die moderne journalistische Form des Reiseführers werden – und es sind Projekte dieser Art, mit denen sich im Internet Geld verdienen lässt.”

 

 

m4s0n501

Autor: Administrator Kategorie: A bis Z, Zukunft des Journalismus | 2 Kommentare »

2 Kommentare zu “Axel Springer Akademie gewinnt European Newspaper Online-Award”

  1. *Annegret Richter – visual communication* » Axel Springer Akademie

    [...] The site has won the European Newspaper Award in the category online. Read about it (in German) here. [...]

  2. *Annegret Richter – visual communication* » Whoo-hooo!

    [...] This calls for a little bit of bragging: I just got the news that the website I designed for ZOOM Berlin, the project of this year’s graduating class of the Axel-Springer-Akademie has won the European Newspaper Award in the category online. I’m very happy and proud! Read about it (in German) here. [...]